KLJB Parkstetten
zurück
 

Jahreshauptversammlung 2018


Nachwahlen und jede Menge Aktivitäten! 

Am Freitag, den 16. November 2018 traf sich die KLJB Parkstetten im Pfarrheim zur jährlichen Jahreshauptversammlung.

Dieses Jahr können wir mit Stolz behaupten, dass eines der aktiveren Jahre hinter uns liegt, und damit sind nicht nur Feste gemeint. Alljährliches wie das „Warten aufs Christkind“, der Fronleichnamszug und der Osterverkauf, oder einmaliges wie die Verabschiedung von Pfarrer Killian Saum und die Installation von Pfarrer Richard Meier, hatten oberste Priorität, wobei man hier und da auch mal Zeit für eine Wasserbombenschlacht und den ein oder anderen gemütlichen „Filmsonntag“ gefunden hat.

 Neben den vielen Aktivitäten, die vorgestellt wurden, fand auch der Kassenbericht, dessen Prüfbericht und so manches Grußwort, z.B. von Bürgermeister Heinrich Krempl, Pfarrer und Jugendseelsorger Richard Meier und des Pfarrgemeinderatssprechers, sowie des Kreisverbands- und BDKJ-Vertreter ihren Platz und so manches offenes Ohr.

 „Rookie of the year“ darf sich dieses Jahr Andreas Wasmeier nennen, der, nachdem der offizielle Part mit dem Gemeinsamen Essen beendet war, das traditionelle „Kelchgemisch“ (dieses Jahr kreiert von seiner Vorgängerin, Filipa Matschoss) leeren durfte.

 Nachgewählt wurde ein Kassier, dessen Stellvertreter und ein neuer Kassenprüfer. Die Ergebnisse waren eindeutig und wie folgt: 1. Kassier: Simon Bauer, 2. Kassier Stefan Kieninger, Kassenprüfer: Matthias Seegerer.

 

 

Seite drucken
Zurück